EZ-VIVI 1: DAS sollten Sie sehen!

EZ-VIVIs: 

VitalitätsVideos, powered by EZ-Akademie

 

Wasser wirkt!

Vitalität lässt sich durch viele Maßnahmen steigern wie beispielsweise durch mehr Bewegung, basischere Ernährung, Stressreduktion, etc… jedoch eine der effektivsten und zudem einfachsten Maßnahmen ist, mindestens 2 Liter Wasser zu trinken.

 

Wasser brauchen wir für einen guten Start in den Tag, weil:

  • Zu 70 % bestehen wir aus Wasser, unser Gehirn sogar zu 85 %
  • Wasser bildet die Grundlage aller Körperflüssigkeiten wie Blut-, Gewebs- und Verdauungssäfte. Wasser ist nötig für den Transport der Nährstoffe sowie den Abtransport von Abfallstoffen und ist ein Gleitmittel für Gelenke
  • Wasser regt den Stoffwechsel und die Verdauung an
  • Wasser trinken steigert die Merkfähigkeit und Konzentration
  • Wasser ist ein Schönheitsgeheimnis. Wer viel und richtig trinkt, hilft mit, Figur, Zähne und Haut gesund und schön zu halten. Wassermangel fördert Cellulite (Säure-Alkali-Unausgeglichenheit)
  • Wasser trinken schützt vor Heißhunger-attacken
  • Wasser trinken steigert die Leistungsfähigkeit
  • Wasser ist das Lebensmittel Nummer 1

Beispielsweise zeigen unsere Erfahrungen in der Betrieblichen Gesundheitsförderung, wenn MitarbeiterInnen mindestens zwei Liter Wasser pro Tag trinken, sinkt ihre Neigung zur Übersäuerung, chronischen Entzündungen und Infektanfälligkeit rapide. Dies stellen wir mittels einer schmerzfreien Messung in nur wenigen Minuten fest. Darauf setzt ein Vitalitäts-Coaching auf, um die Messergebnisse individuell auf das eigene Leben zu übersetzen.

Der Nutzen für`s Unternehmen ist gesteigerte Leistungsbereitschaft und höhere Konzentrationsfähigkeit sowie Reduktion der Krankenstandstage.

 

Beispielrechnung:

Reduktion von 10 Krankenstandstagen bei Bruttostundenlohn € 25,–

Durchschnittliche Lohnkosten

Lohnnebenkosten

Arbeitgeberbeiträge

ErsatzmitarbeiterIn (ohne Überstunden)                             1  Tag                       € 400,–

                                                                                                      10 Tage                  € 4.000,–

Simple Verhaltensveränderung mit phänomenaler Wirkung!

 

Nutzen Sie unser Angebot für Ihre MitarbeiterInnen:

Der vitale Check – Ihr Gesundheitstag!

Für ganze Organisationen, Abteilungen, Teams – um rasch den IST-Zustand der MitarbeiterInnen im Bereich  „Übersäuerung“ zu erheben und gezielt im Vitalitäts-Coaching den individuellen Gesundheitsweg zu planen.

Zwei ExpertInnen können pro Tag bei bis zu 45 MitarbeiterInnen Messungen mit Vitalitäts-Coachings durchführen. Folgeberatungen sind nach einer dreimonatigen Umsetzungsphase sinnvoll, um die den Verbesserungsgrad zu messen oder weitere „Selbstpflegemaßnahmen“ zu planen.

 

Kosten pro Tag:               

2 ExpertInnen je 8 Stunden

Messungen mit 2 Ausdrucke je Teilnehmenden

Vitalitäts-Coaching                 2.500,– excl. MwSt, zuzügl. Fahrtkosten      

Gerne informieren wir Sie auch über steuerliche Absetzbarkeit.

Informieren Sie sich unverbindlich: info@ez-akademie.at,   +43(0) 6767786511

 

 

 

Hintergrund:

EZ-VIVIs – VitalitätsVideos, powered by EZ-Akademie

 

Wir wissen es alle. Wir sollten gesünder essen, uns mehr bewegen, in der Alltagshektik Pausen einlegen. Und und und. Das alles würde unsere Vitalität steigern, mehr Energie freisetzen und uns letztlich ein erfülltes Leben ermöglichen.

Die EZ-Akademie hat die Vitalität empirisch erforscht und leitet daraus 8 Faktoren ab, die ausschlaggebend dafür sind, ob wir „nur“ gesund oder auch vital sind. Die 8 Faktoren sowie der wissenschaftlich fundierte Gratistest zum Ermitteln des persönlichen VitalitaetsIndex befinden sich auf www.vitalitaetsrad.at.

 

Die EZ-Akademie mit ihrem evidenzbasierten Vitalitätsansatz geht aber weiter.

Wer seinen persönlichen VitalitaetsIndex kennt, hat somit eine Grundlage, auf der er/sie aufbauen kann. Aber wie lässt sich das im Alltag umsetzen? Die Arbeitshektik bewusst für 2 Minuten unterbrechen für eine Atemübung, um körperlichen Stress abzubauen? Den Augen zwischendurch bewusst einen Blick in die Ferne zu gönnen, und nicht nur auf den Bildschirm? Die eigenen Gedanken positiv zu formulieren, sich selbst und dem jeweiligen Umfeld gegenüber Wertschätzung zu zeigen, mit einem Wort: Körper, Geist und Seele mit einfachen Techniken in Einklang zu bringen?

Es gibt so viele davon (Techniken). Wir alle haben irgendwann davon gehört, darüber gelesen, ausprobiert. Und irgendwann wieder vergessen. Die EZ-Akademie schickt deshalb allen Vitalitäts-Interessierten wöchentliche VitalitaetsImpulse. Eine kurze Erinnerung, die eigene Vitalität nicht aus den Augen zu verlieren. (Anmeldung auf www.vitalitaetsrad.at)

 

Jetzt geht die EZ-Akademie noch einen Schritt weiter!

Ab sofort werden Impulse, mehr Vitalität ins eigene Leben zu holen, auch in Form von bewegten Bildern verfügbar sein. Kurze Videosequenzen, die weder belehren noch kritisieren. Sie wollen bloß auf unkonventionelle Art und Weise zum Nachdenken anregen. Motivieren, einfache Übungen, Gedanken oder Handlungen in den Alltag zu integrieren, um die eigene Vitalität zu stärken. Lassen Sie sich also motivieren – und motivieren Sie auch jene Menschen in ihrem Umfeld, die Ihnen wichtig sind.

Wenig Aufwand – große Wirkung. Für ein vitales, energiegeladenes, erfülltes Leben!

Weiter Empfehlen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.